MÄRCHEN MÄRCHEN

HÄNSEL UND GRETEL

Zwei arme Kinder irren im Wald umher, weil die Eltern sie dort zurückgelassen haben. Schließlich sehen sie ein wundersames Haus, das aus Leckereien gebaut ist. Leider gehört es einer Hexe. 

 

Das bekannte Märchen wird hier in voller Länge als Ballade nacherzählt. 

Es folgt ein Märchenquiz.

 

Hier lebten in dem Holzverhau,

sehr weit entfernt von einem Städtchen,

ein Köhler mit der zweiten Frau,

mit seinem Sohn und seinem Mädchen.

 

Hier ist der Link zur Originalversion des Märchens:

 

http://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/hansel_und_gretel