MÄRCHEN MÄRCHEN

FUNDEVOGEL

Ein Findeljunge wächst im Forsthaus mit dem kleinen Töchterchen zusammen glücklich und zufrieden auf. 

Doch die böse Köchin will ihn eines Tages aufessen. So laufen die beiden Kinder fort, und das Mädchen kann sie mit ihrer Zauberkraft immer wieder retten.

Da war der Adler angekommen,

die Mutter war nicht aufgewacht,

und hatte ’s Bübchen mitgenommen

und es zu seinem Horst gebracht.

Hier ist der Link zur Originalversion des Märchens:

 

http://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/fundevogel