MÄRCHEN MÄRCHEN

JORINDE UND JORINGEL

 

Er fand sie dann am neunten Tage

in einem lichterfüllten Hain

und war nun endlich in der Lage,

Jorinde mit ihr zu befrein.

 

Was genau brauchte Joringel um seine Liebste zu erlösen, die verhext worden war? Und wie sollte er das machen, da er gar nicht wusste, wo genau sie sich nach der Verwünschung befand? Zum Glück kommt ihm ein Traum und der Zufall zur Hilfe.

In diesem Büchlein wird das bekannte Märchen in voller Länge als Ballade nacherzählt. Es folgt ein Märchenquiz.

  

ISBN 978-1496050915

 

Hier ist der Link zum Originaltext des Märchen:

 

http://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/jorinde_und_joringel